Wie kommt Ihre Spende nach Palästina?

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Die Waren gelangen nicht über NGOs sondern über wirtschaftliche Unternehmen in den Gazastreifen. Diese Unternehmen sind lizenziert und haben im Allgemeinen die Befugnis, Lebensmittel und medizinische Versorgung einzuführen. Wenn die Grenzen geschlossen sind, hat Islamic Relief vorqualifizierte Lieferanten, die es uns ermöglichen, Artikel in den Gazastreifen einzuführen, um den unmittelbaren Bedarf zu decken.

Bei Gewalteskalationen, Grenzschliessungen oder Verzögerungen am Grenzübergang “Karem Abu Salem” (Hauptübergangsstelle für Waren in den Gazastreifen) kann die Ware manchmal blockiert werden. Wir arbeiten hart daran, um sicherzustellen, dass die lebenswichtigen Vorräte sowie das, was auf lokalen Märkten angeboten wird, für den unmittelbaren Bedarf verfügbar sind.

Finanzielle Transparenz ist einer unserer Grundwerte. Deshalb posten wir Fotos, teilen Videos und berichten über jeden gespendeten Franken in unsern Berichten auf unseren Internetseite (www.islamic-relief.ch). Islamic Relief wird ausserdem jährlich von einer unabhängigen externen Firma  geprüft.

Seit 25 Jahren arbeitet Islamic Relief in Gaza. Wir haben ein Büro mit Mitarbeitern und Freiwilligen, die sich täglich bemühen, Nothilfe zu leisten und Entwicklungsprojekte für Palästinenser durchzuführen. Ihr Engagement ermöghicht um somit den Zugang zu Gesundheitsversorgung, psychosozialer Unterstützung, Bildung und Lebensgrundlagen zu verbessern.

Zudem verfügen wir über ein bestehendes Netzwerk von lokalen Partnern, mit denen wir regelmässig zusammenarbeiten. Gemeinsam handeln wir besser und umfassender, insbesondere dann, wenn es am dringendsten benötigt wird.

Humanitäre Hilfsorganisationen sind schneller in der Lage, den allgemeinen Bedarf vor Ort, auch in Abstimmung mit relevanten Akteuren (wie Vereinten Nationen und anderen Organisation) zu ermitteln. Sie können anhand des dringenden Bedarfs vor Ort bestimmen, wie die Mittel am besten verteilt werden. Humanitäre Hilfsorganisationen haben auch Standards zu erfüllen, um effektive Hilfe zu gewährleisten, wie etwa Leistungsstandards und die Qualität der Hilfe. Gleichzeitig kann sicherge tellt werden, dass keine Doppelarbeit geleistet wird, und dass jeder hilfsbedürftige Mensch in gleicher Weise erreicht werden kann.

Islamic Relief ist bereits vor Ort und kann somit, insbesondere in Notsituationen, schnelle Hilfe leisten, da wir über ein engagiertes Notfallteam verfügen. Falls wir mit lokalen Partnern zusammenarbeiten, wird diese Zusammenarbeit geregelt, noch bevor ein Projekt unterzeichnet und die Mittel überwiesen werden.

Der humanitäre Bedarf für Palästina ist enorm. Etwa 80 % der Palästinenser sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Nur so ist das überleben möghlich. Leider leisten die Regierungen nicht genügend Hilfe, um alle Bedürftigen zu erreichen, und die erheblichen Budgetkürzungen der letzten Jahre haben die Situation nochmals verschlimmert.

Finanzielle Transparenz ist einer unserer Grundwerte. Deshalb posten wir Fotos, teilen Videos und berichten über jeden gespendeten Franken durch Berichte auf unserer Website. Islamic Relief wird ausserdem jährlich von einer externen Firma unabhängig geprüft.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]