Notfall Ukraine: Flüchtlingskrise

Angesichts der aktuellen Krise, sind Tausende von Familien gezwungen, aus dem Land zu fliehen.  Es sind mehr als eine Million Menschen, die die Ukraine innerhalb einer Woche verlassen haben, um sich in den Nachbarländern in Sicherheit zu bringen. Das Leben der Familien, die vor dem Konflikt fliehen, ist in Gefahr.

In Partnerschaft mit einer vor Ort tätigen internationalen Hilfsorganisation engagiert sich Islamic Relief an der Seite der ukrainischen Flüchtlinge und verteilt dringende Nothilfe wie Nahrungsmittel, Wasser und Hygiene-Sets, um ihren täglichen Bedarf zu decken.

Die Flüchtlingssituation ist dabei eine der grössten Migrationskrisen in Europa seit dem zweiten Weltkrieg zu werden. Über 100.000 Frauen und Kinder, die vor der Unsicherheit des Krieges innerhalb des Landes fliehen, sind vom Terror überwältigt. Im Falle einer Verschärfung der Konflikte, rechnen die Vereinten Nationen (UN) mit bis zu 8 Millionen von vertrieben Menschen innerhalb des Landes und bis zu 4 Millionen Flüchtlingen in den Nachbarländern.

Neben der Angst vor Anschlägen und Gewalt, haben Millionen von Menschen in der Ukraine keinen Zugang zu wichtigen Ressourcen und Dienstleistungen und benötigen dringende humanitäre Hilfe. Islamic Relief zielt darauf ab, die am stärksten gefährdeten Familien zu erreichen. Insbesondere Frauen und Kinder sowie ältere Menschen, die wahrscheinlich am meisten unter dieser Krise in der Ukraine und den Nachbarländern leiden werden.

Unterstützen Sie unsere Arbeit für Flüchtlinge.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]