GAZA

Islamic Relief leistet seit 1994 humanitäre Arbeit und hat sein erstes Büro 1998 dort eingerichtet, um Entwicklungsprojekte durch unsere Teams vor Ort umzusetzen.

Seit mehr als 20 Jahren helfen wir mit unseren zahlreichen Projekten hunderttausenden von Menschen und unterstützen jedes Jahr durch unsere Programme über 8300 palästinensische Waisenkinder.

Dank Ihrer anhaltenden Unterstützung, kann Islamic Relief den Bedürftigen mehr Hilfe bieten.

Die anhaltende Gewalt in Gaza erzeugt eine grosse Zahl von Bedürftigen, die dringend auf humanitäre Hilfe angewiesen sind. Islamic Relief macht mit der Unterstützung der palästinensischen Bevölkerung weiter und liefert Lebensmittelhilfe.

2018 waren mehr als 90% des Trinkwassers verseucht, da es kein angemessenes Filtersystem gab. Wirtschaftlich gesehen gehört die Arbeitslosenrate der Jugendlichen mit 58% zu der höchsten der Welt ! Die Bevölkerung von Gaza lebt nicht wie wir. Sie überlebt mehr schlecht als recht.

VERBESSERUNG DER STROMVERSORGUNG IN GAZA

Im Laufe der letzten 10 Jahre hat Gaza unter unzureichender Stromversorgung gelitten, wobei die Lebensbedingungen bereits fragil waren. Die Situation hat sich seit 2017 noch verschlechtert.
Der Stromunterbruch dauerte zwischen 20 bis 22 Stunden pro Tag. Das hatte grosse Auswirkungen auf die Infrastruktur, sowie auf die Gesundheits- und die Wasserversorgung.
Dank der humanitären Hilfe haben die Menschen in Gaza heute zwischen 14 bis 15 Stunden Strom pro Tag. Die gesteigerte Stromversorgung hat die Lebensbedingungen in Gaza verbessert.
Dank Ihrer Unterstützung kann Islamic Relief mit dem Wiederaufbau Palästinas weitermachen und das Leben Tausender Familien glücklicher machen.

Handeln wir gemeinsam für Gaza.