Kurban

Dieses Jahr haben Sie Islamic Relief geholfen über 150 000 Kurbani an über 3 Millionen Menschen in 34 Ländern zu verteilen.

Ihr Opfer hat es ganzen Familien, die selten Fleisch essen, ermöglicht(,) zusammenzukommen und das Eidfest gemeinsam bei einer guten Mahlzeit zu zelebrieren.

Kurban, auch Opferfest oder Eid al Adha genannt, ist eines der wichtigsten Feste der Muslime und Musliminnen. Diese drei Feiertage bieten die Gelegenheit, Abrahams Opfer zu gedenken. Für Millionen von armen Menschen weltweit ist es ausserdem die einzige Gelegenheit, etwas Fleisch zu essen.

Tatsächlich fehlen mehr als 840 Millionen Menschen bereits die Mittel, sich richtig zu ernähren. Der Fleischpreis ist für so viele Haushalte erst recht unerschwinglich; ein wahrer Luxus, den sie sich nicht erlauben können.

Das Kurbanfest stellt für Islamic Relief die Gelegenheit dar, mittels der Verteilung von Fleischrationen an die Bedürftigen gegen den Hunger vorzugehen. Für viele Familien wird Ihr Kurban das einzige Fleisch bleiben, das sie im ganzen Jahr essen.

Waisen, Senioren und Menschen mit Behinderung, aber auch Geflüchtete und Vertriebene gehören zu denen, die als erstes von unserem Kurbanprogramm profitieren.

 

Kurbanpreise 2018

A: 90 SFRB: 110 SFRC: 160 SFRD: 200 SFRE: 240 SFRAndere Länder
TschadMyanmarPakistanAfghanistanKosovo Gaza: 400
Malawi Sri LankaPhillipinenSüdafrikaLibanonSyrien: 330
NigerÄthiopienTchetchenien IndenJordanienSyrische Flüchtlinge in der Türkei: 440
MaliKenia JemenTunisienAlbanien
SomaliaBangladeschBosnien
SudanIndonesien
Mazedonien

Wie verläuft das Programm?

Unsere Teams bereiten Kurban mehrere Monate im Voraus vor, indem sie Viehzüchter auswählen, die unsere Werte respektieren. Nur die besten Tiere werden ausgewählt, um die Qualität des Fleisches sicherzustellen. Die Entscheidung, die Kurbantiere soweit möglich von lokalen Anbietern zu kaufen, ermöglicht es uns gleichzeitig, die Wirtschaft in diesen in Schwierigkeiten befindlichen Ländern zu stärken.

Jede/r Spender/in kann dann ein Land oder eine Gruppe von Ländern auswählen, in dem/denen er/sie ein oder mehrere Kurban/i verschenken möchte. Die Preise hierfür ergeben sich aus dem aktuellen lokalen Kontext und können so auch von Jahr zu Jahr variieren.

Für Menschen, die es sich nicht leisten können, ein gesamtes Opfertier zu spenden, hat Islamic Relief die Opferkasse eingerichtet. Die Beteiligungen aller Einzelpersonen werden zusammengenommen, um ganze Kurbani zu finanzieren.

Islamic Relief teilt den jeweiligen Einsatzbüros vor Ort dann die Anzahl der Opfertiere für das Eidfest mit.

Am Ende des Programmes und während der drei Feiertage werden die Einsatzbüros Islamic Reliefs schliesslich die Opfergaben durchführen und das Fleisch an die Bedürftigsten verteilen.

Nach Ablauf der Kurbanzeit erhalten die Spender/innen eine Bescheinigung über ihre Spende.

In diesem Jahr konnten wir dank Islamic Relief das Kurbanfest mit Fleisch feiern. Nach dem Gebet in der Moschee bin ich mit anderen Witwen zur Ausgabestelle von Islamic Relief gegangen. Als ich das Fleisch erhalten hatte, habe ich mich beeilt, nach Hause zu kommen, um es mit Reis oder Hirse zuzubereiten. Wir können es uns nicht leisten, Fleisch zu kaufen, und essen es nur, dank der Hilfe Islamic Reliefs, während Kurban und Ramadan. Meine Familie und ich danken den grosszügigen Menschen, die während dieses Festes an uns denken, von ganzem Herzen. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir dieses Fest in Harmonie feiern konnten. Möge Gott es ihnen vergüten und ihnen die Tore zum Paradies öffnen.

Alima Kone, 36, 7 Kinder